Bayerischer Wald                                   

          Wildkatzen im Nationalpark

 

« zur News-Übersicht

Gold für Hotel Gross

Erschienen am 30.09.2012 um 17:53 Uhr

Umweltsiegel in Gold für Hotel Gross Ringelai

Das Hotel Gross in Ringelai Bayerischer Wald wird mit dem Bayerischen Umweltsiegel in Gold ausgezeichnet Die Aktivsenioren Bayern haben im Auftrag des Bayerischen Umweltministerium das Hotel Gross in Ringelai in Sachen Umweltschutz geprüft. Ergebnis: „Bayerisches Umweltsiegel in GOLD“ . Unter dem Dach des Umweltpaktes Bayern werden umweltfreundliche Betriebe ausgezeichnet. Grundlage für die Vergabe des Umweltsiegels ist ein anspruchsvoller Prüfbogen mit mehr als 30 Kriterien aus allen umweltrelevanten Bereichen wie Energie, Wasser und Abfall. Zusätzlich führen unabhängige Prüfer eine Vor-Ort-Begehung durch. Angefangen bei den eingesetzten Baumaterialien und der konsequenten Verwendung von regionalen Produkten bis hin zur energieeffizienten Technik sind viele Umweltleistungen für den Gast nicht sichtbar. Ziel des Umweltsiegels ist es, auf Basis von Eigenverantwortung und Freiwilligkeit das Engagement der bayerischen Unternehmen im Bereich Umweltschutz zu stärken und weiter auszubauen. Das Umweltsiegel der Bayerischen Staatsregierung ist ein Markenzeichen für Hotel- und Gaststättenbetriebe in Bayern, die umweltbewusst wirtschaften. Seit 1997 vergibt die Bayerische Staatsregierung diese einzige staatlich verliehene Umweltauszeichnung für das Gastgewerbe in Deutschland . Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten sich gezielt für den Umweltschutz und eine intakte Heimat einzusetzen. Als aktiver Nationalpark-Partner Bayerischer Wald legt das Hotel Gross großen Wert auf regionale Produkte, heimische Lieferanten und Handwerker. Als Gast im Hotel Gross kann man sich rund um umweltmäßig wohlfühlen !

 

 

 

alles drin - Urlaub am Nationalpark

alles drin - Urlaub am Nationalpark

3 Übern.HP und viele Extras p.P. ab
289,- €

mehr Infos