Bayerischer Wald                                   

          Wildkatzen im Nationalpark

 

« zur News-Übersicht

Hotel Gross in Ringelai/Bayerischer Wald hat sich als erstes Hotel in Ringelai mit dem Gastro Management Pass zertifiziert

Erschienen am 02.03.2012 um 16:25 Uhr

Aktuell gibt es jetzt 2 Hotelbetriebe im Landkreis Freyung-Grafenau, die sich freiwillig klassifiziert haben.

Das 3 Sterne Hotel Gross in Ringelai/Bayerischer Wald wurde aktuell als zweites Hotel im Landkreis Freyung-Grafenau mit dem Gastro Management Pass zertifiziert.
Der GastroManagementPass (GMP) ist ein Instrument zur Sicherung der bestehenden Hygiene- und Qualitätsstandards unserer Branche. Er soll dem Endverbraucher vermitteln, dass ein GMP-zertifizierter Betrieb qualifiziert ist und in den Bereichen Hygiene, Recht, Unternehmensführung und Service-Qualität nachhaltig fundierte Kenntnisse aufweisen kann. Im Vordergrund steht dabei die Qualifizierung und die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung.
Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern gilt es für jeden Unternehmer bereits vorhandene Kompetenzen und Qualifikationen im Betrieb sichtbar zu dokumentieren und ggf. Weiterbildungsmaßnahmen zu ergreifen um somit die für den GMP erforderlichen Punkte zu erlangen.
Das Hotel Gross hat alle erforderlichen Punkte erlangt und erhält am Dienstag, den
06. März 2012 im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft die Zertifizierungsurkunde.
Im Jahr 2010 wurde das Hotel Gross in Ringelai/Bayerischer Wald bereits mit der Silbermedaille im Wettbewerb Bayerische Küche und Wirtshauskultur ausgezeichnet. Die erneute freiwillige Klassifizierung soll gerade in Zeiten von Lebensmittel- und Hygieneskandalen das Vertrauen der Gäste in die bayerische Gastlichkeit zu sichern.

http://www.gmp-bayern.de/qualifizierte-betriebe.html

 

 

 

alles drin - Urlaub am Nationalpark

alles drin - Urlaub am Nationalpark

3 Übern.HP und viele Extras p.P. ab
289,- €

mehr Infos