Bayerischer Wald                                   

          Wildkatzen im Nationalpark

 

« zur News-Übersicht

Was ist Shaolin Qi Gong?

Erschienen am 01.05.2015 um 10:44 Uhr

Shaolin Qi Gong

Was ist SHAOLIN QI GONG ? Qi = Lebensenergie Gong = Arbeit, Übung Gemeint sind damit gesundheitspraktische Atem-, Körper-, Bewegungs- und Meditationsübungen, um die individuelle Vitalenergie zu aktivieren, zu lenken und zu speichern. Der Weg der Shaolin Mönche ist ein Weg des Ausgleichs von Extremen. Körperlicher und geistiger Ausgleich bedeuten Lebensfreude. Die Qi Gong Meister Chinas sagen, dass jeder Mensch mit einem bestimmten Potential an Lebensenergie d.h. „Qi-Kapital“ geboren wird Stress im Alltag, schlechte Lebensführung, schwere Krankheiten, Verletzungen oder größere Operationen erschöpfen das „Lebenskapital“ eines Menschen außerordendlich. Qi Gong ist eine einfache Technik, um die verlorene Energie zu ersetzen, das Defizit wieder rückgängig zu machen um dem Menschen wieder ein normales Leben zu ermöglichen. Wenn die Energiereserven eines Menschen durch regelmäßiges Üben überdurchschnittlich zunehmen, dann verschwinden die meisten Schmerzen, Muskelverspannungen und allgemeinen Unpässlichkeiten des Lebens. Qi Gong zu üben setzt keine besondere Beweglichkeit voraus und kann in jedem Alter praktiziert werden.

 

 

 

alles drin - Urlaub am Nationalpark

alles drin - Urlaub am Nationalpark

7 Übern.HP und viele Extras p.P.
389,- €

mehr Infos